Filme

Gefängnis Rock | Film von Thorpe [1957]

Jailhouse Rock , ein amerikanischer Rock'n'Roll- Film , der 1957 veröffentlicht wurde und die Hauptrolle spielteElvis Presley in seiner dritten Filmrolle. Er gilt weithin als sein bester Film und zeichnet sich vor allem durch einen unvergesslichen Titelsong und kreative Produktionszahlen aus.

The Jazz Singer (1927) Schauspieler Al Jolson als Jakie Rabinowitz mit Eugenie Besserer, der seine Mutter als Sara Rabinowitz in einer Szene aus dem Musikfilm von Alan Crosland spielt.  Erster Langspielfilm mit synchronisiertem Dialog
Britannica Quiz
Film Buff
Welcher Film gewann 1929 den ersten Preis für das beste Bild bei den Academy Awards? Testen Sie Ihr Wissen in diesem Quiz und sehen Sie, wie sehr Sie ein Filmfan sind.

Vince Everett (gespielt von Presley) wird nach seiner Teilnahme an einer Kneipenschlägerei wegen Totschlags inhaftiert . Während seiner Haftstrafe und mit Hilfe eines Mithäftlings entdeckt Everett, dass er ein Händchen für das Schreiben und Aufführen von Musik hat. Nach seiner Freilassung wird er zu einer singenden Sensation, muss aber die Fallstricke von Ruhm und neuer Liebe überwinden. Peggy Van Alden (gespielt vonJudy Tyler ) ist die Talentagentin, die ihm auf seinem Weg nach oben hilft.

Jailhouse Rock ist bei Presley-Fans sehr beliebt, da es „den König“ zu einer Zeit in seiner Karriere darstellt, als sein Talent noch roh und ungezähmt war. In den meisten seiner späteren filmischen Bemühungen war sein GeschäftsführerCol. Tom Parker verbot Presley, sich zu weit von einem „sicheren“ Bild zu entfernen, aber die spannende Handlung des Films ermöglicht es seinem Star, eine Figur mit einem gewissen Grad an emotionaler Tiefe zu spielen. Presley weigerte sich jedoch, den fertigen Film anzusehen, nachdem sein Co-Star Tyler wenige Wochen nach dem Ende der Dreharbeiten für den Film bei einem Autounfall ums Leben gekommen war.

Produktionsnotizen und Credits

  • Studio: MGM
  • Direktor: Richard Thorpe
  • Autoren: Nedrick Young und Guy Trosper
  • Musik: Jeff Alexander
  • Laufzeit: 96 Minuten

Besetzung

  • Elvis Presley (Vince Everett)
  • Judy Tyler (Peggy Van Alden)
  • Mickey Shaughnessy (Hunk Houghton)
  • Vaughn Taylor (Mr. Shores)
  • Jennifer Holden (Sherry Wilson)
  • Dean Jones (Teddy Talbot)