Essen

Jean Étienne de Boré | Amerikanischer Landwirt

Jean Étienne de Boré (* 27. Dezember 1741 in Kaskaskia , Französisch- Nordamerika (heute Illinois , USA); * 2. Februar 1820 in der Nähe von New Orleans , Louisiana , USA), Gründer derZuckerindustrie in Louisiana.

De Boré, der edler normannischer Abstammung ist, wurde in Frankreich ausgebildet und diente 10 Jahre lang in der Hausgarde Ludwigs XV., Bevor er sich als Indigo- Pflanzer in Louisiana etablierte. Als Schädlinge Anfang der 1790er Jahre die Indigo-Ernte ruinierten, riskierte er sein Vermögen, um einen wirtschaftlich tragfähigen Zuckergranulierungsprozess (1794 oder 1795) zu perfektionieren, und widmete sein Land (jetzt in New Orleans) der Zuckerrohrproduktion . Im Gegensatz zu vielen anderen Agrarexperimenten profitierte er stark von seiner Innovation und soll durch seine innovative Zuckerherstellung die Wirtschaft von Louisiana revolutioniert haben. Er war Bürgermeister von New Orleans während des Übergangs von der französischen zur US-Herrschaft (1803–04).