Essen

Jaboticaba | Baum und Frucht, Plinia-Arten

Jaboticaba ( Plinia cauliflora ), auch Jabuticaba , auch brasilianischer Traubenbaum oder Jaboticabeira genannt , Baum der Myrtenfamilie ( Myrtaceae ) und seine essbaren Früchte. Jaboticaba stammt aus dem Südosten Brasiliens und wurde in andere warme Regionen eingeführt, einschließlich West- und Südnordamerika . Die Früchte können roh verzehrt werden und werden üblicherweise zur Herstellung von Weinen und Gelees verwendet.

Die Bäume sind kuppelförmig und werden etwa 11 bis 12 Meter hoch. Die glatten ovalen Blätter variieren zwischen 2 und 8 cm (0,75 bis 3 Zoll) und haben glatte Ränder und glatte Oberflächen. Die kleinen Blüten , die einzeln oder in Büscheln direkt auf den Zweigen und dem Stamm wachsen, tragen vier weiße Blütenblätter. Die glänzende kastanienbraun-violette Beere ist an den Enden rund oder leicht abgeflacht und enthält ein bis vier Samen. Das Fruchtfleisch, das saftig und lecker ist, ist durchscheinend weiß oder rosafarben.

Der Name wird auch für einige der eng verwandten Bäume der Gattung verwendet Myrciaria .