Maschinenbau

Vorrichtungen und Vorrichtungen Werkzeuge

Vorrichtungen , Komponenten von Werkzeugmaschineninstallationen , die jeweils speziell entwickelt wurden, um das Werkstück zu positionieren, festzuhalten und die Bewegung des Elektrowerkzeugs (z. B. einer Stanzpresse ) zu steuern . Vorrichtungen können auch Anleitungen für Werkzeuge oder Schablonen sein, wie in der Möbelindustrie . Spezielle Krampfvorrichtungen, die die Rechtwinkligkeit gewährleisten, sind so eingerichtet, dass beispielsweise ein Kleiderschrank in einem Arbeitsgang von kraftbetriebenen Stempeln aufgeklebt werden kann. Siehe auch Montagelinie , austauschbare Teile , Massenproduktion .