Maschinenbau

Jesse Ramsden | Britischer Werkzeughersteller

Jesse Ramsden (* 6. Oktober 1735 in Halifax , Yorkshire, England; * 5. November 1800 in Brighton , Sussex), britischer Pionier bei der Entwicklung von Präzisionswerkzeugen.

Ramsden wurde als Junge bei einem Tucharbeiter ausgebildet, aber 1758 machte er eine Lehre bei einem Hersteller mathematischer Instrumente. Er machte sich 1762 in London selbstständig. Er entwarf Trennmotoren mit großer Genauigkeit sowohl für Kreise als auch für gerade Linien und produzierte hochpräzise Sextanten, Theodolite und vertikale Kreise für astronomische Observatorien. Er baute auch Barometer, Manometer, Assay-Waagen und andere Instrumente. Er wurde 1786 in die Royal Society gewählt und 1795 mit der Copley-Medaille ausgezeichnet.