Maschinenbau

Ära | Definition & Fakten

Ära , eine sehr lange Zeitspanne der geologischen Zeit ; im formalen Gebrauch die zweitlängsten Teile der geologischen Zeit ( Äonen sind die längsten). Zehn Epochen werden von der anerkanntInternationale Union der Geowissenschaften : die Eoarchäische Ära (vor 4,0 bis 3,6 Milliarden Jahren), die Paläoarchäische Ära (vor 3,6 bis 3,2 Milliarden Jahren), die Mesoarchäische Ära (vor 3,2 bis 2,8 Milliarden Jahren), die Neoarchäische Ära (2,8 vor Milliarden bis 2,5 Milliarden Jahren), das Paläoproterozoikum (vor 2,5 bis 1,6 Milliarden Jahren), das Mesoproterozoikum (vor 1,6 bis 1,0 Milliarden Jahren), das Neoproterozoikum (vor 1,0 bis 541 Millionen Jahren), das Paläozoikum (Vor 541 bis etwa 252 Millionen Jahren), im Mesozoikum (vor etwa 252 bis 66 Millionen Jahren) und im Känozoikum(Vor 66 Millionen Jahren bis heute). Aufgrund der Schwierigkeiten bei der Erstellung genauer Chronologien werden die in der präkambrischen Zeit enthaltenen Epochen (vor etwa 4,6 bis 541 Millionen Jahren) unabhängig voneinander klassifiziert. Eine Ära besteht aus einer oder mehreren geologischenPerioden . Der stratigraphische oder Rock- Begriff, der „Ära“ entspricht, ist „erathem. "