Maschinenbau

Eli Terry | Amerikanischer Handwerker

Eli Terry , (geboren 13. April 1772, East Windsor, Connecticut gestorben 26. Februar 1852, Plymouth, Connecticut , USA), amerikanischer Uhrmacher die in der Regel der Vater der US betrachtet Massenproduktion Uhr Industrie.

Ab dem 14. Lebensjahr wurde Terry zum Uhrmacher Daniel Burnap ausgebildet. 1793 eröffnete Terry ein Geschäft in der Gegend, die als Plymouth bekannt wurde. Er erhielt den ersten Takt Patent der Vereinigten Staaten Patentamt erteilt (1797) und etwa 1803 entwickelte er Möglichkeiten , Wasserkraft zu nutzen , um seine Maschinen zu bedienen. 1807 stellte er einSeth Thomas und Silas Hoadley schließen einen Auftrag zur Herstellung von 4.000 Holzuhrwerken für Edward Porter und Levi G. Porter ab. Als dies 1809 abgeschlossen war, ging Terry in die Altersteilzeit, aber er führte einige Geschäfte für sich weiter. Seine Spezialität war dann die Herstellung von eintägigen Holzregaluhren, die 1814 entworfen und zwei Jahre später patentiert wurden.