Maschinenbau

Elektroskop | Instrument

Elektroskop , Instrument zum Erfassen des Vorhandenseins einer elektrischen Ladung oder ionisierender Strahlung , üblicherweise bestehend aus einem Paar dünner Goldblätter, die an einem elektrischen Leiter aufgehängt sind, der zur Außenseite eines Isolierbehälters führt. Eine elektrische Ladung, die in die Nähe des Leiters gebracht wird oder mit diesem in Kontakt kommt, bewirkt, dass die Blätter nach dem Coulombschen Gesetz in einem Winkel auseinander stehenDie gleiche elektrische Ladung, die entweder in jedes Blatt induziert oder auf dieses übertragen wird, bewirkt, dass sie sich gegenseitig abstoßen. Strahlung von radioaktiven Materialien, die in ein geladenes Elektroskop eingeführt werden, ionisiert das darin enthaltene Gas und lässt die Ladung auf den Blättern allmählich austreten. Die Geschwindigkeit, mit der die Blätter eines geladenen Elektroskops zu ihrer parallelen ungeladenen Position konvergieren, ist proportional zur Intensität der vorhandenen Strahlung .