Bauingenieurwesen

Rolltreppe | Transport

Rolltreppe , bewegliche Treppe, die als Transport zwischen Stockwerken oder Ebenen in U-Bahnen, Gebäuden und anderen Fußgängerzonen dient.

Ein geneigter Gürtel, erfunden von Jesse W. Reno aus den Vereinigten Staaten stellte 1891 den Transport für Passagiere bereit, die auf Stollen fuhren, die am Gürtel befestigt waren, der in einem Winkel von 25 ° geneigt war. Der Handlauf war stationär, aber im selben Jahr wurde eine verbesserte Version mit einem beweglichen Handlauf eingeführt.

Der Name Rolltreppe wurde erstmals auf einer beweglichen Treppe verwendet, die auf der Pariser Ausstellung von 1900 gezeigt wurde. Ursprünglich eine Marke der Otis Elevator Company, wurde das Wort 1949 als durch öffentliche Verwendung öffentliches Eigentum eingestuft.

Moderne Rolltreppen sind normalerweise um 30 ° geneigt, wobei der Anstieg auf etwa 18 m (60 Fuß) begrenzt ist und der Anstieg von Boden zu Boden etwa 3,5 m (12 Fuß) beträgt. Sie werden elektrisch angetrieben, von Kette und Kettenrad angetrieben und von zwei Ketten in der richtigen Ebene gehalten. Wenn sich die Stufen der Landung nähern, passieren sie eine Kammvorrichtung; Ein Ablenkschalter wird betätigt, um die Stromversorgung zu unterbrechen, wenn sich ein Gegenstand zwischen Lauffläche und Kamm verklemmt.

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute

Rolltreppen bewegen sich mit einer Geschwindigkeit von bis zu 36 m pro Minute. Größere Typen haben eine Kapazität von 6.000 Passagieren pro Stunde. Wenn eine Kette reißt, stoppt das Lösen der Spannung die Rolltreppe. Ein Sicherheitsschalter hält das Gerät auch an, wenn ein Handlauf gebrochen ist oder sich löst oder wenn eine Seitenwand ausgelenkt ist.

Bewegliche Rampen oder Bürgersteige, manchmal auch genannt Travelators sind spezielle Formen von Rolltreppen, die entwickelt wurden, um Personen und Materialien horizontal oder entlang leichter Steigungen zu transportieren. Rampen können entweder feste oder verbundene Laufflächen oder einen durchgehenden Riemen haben. Rampen können sich in jedem Winkel von bis zu 15 ° bewegen. jenseits dieser Steigung wird der Hang zu steil und Rolltreppen werden bevorzugt.