Bauingenieurwesen

Ephraim Shay | Amerikanischer Erfinder

Ephraim Shay (* 17. Juli 1839 in Huron County, Ohio , USA; * 19. April 1916 in Harbor Springs, Michigan) , US-amerikanischer Erfinder des sogenanntenShay Art von Getriebedampf Lokomotive , die in Amerika, Australien und Ostasien häufig für Holz- und Bergbaubahnen eingesetzt wird und unter anderen Umständen relativ kleine Lokomotiven benötigt, um schwere Züge mit niedriger Geschwindigkeit über unwegsames Gelände zu bewegen.

Shay war zuvor Arzt in Ohio und Ingenieur der Unionsarmee im amerikanischen Bürgerkrieg (1861–65). Er war Eigentümer eines Sägewerks in Wexford County, Michigan, als er seine Lokomotive entwarf. Der erste Shay wurde um 1877 in Cadillac, Michigan, gebaut. die letzte in Lima , Ohio, im Jahr 1945. Beginnend mit Shay-Verträgen arbeitet die Lima-Maschine (danach)Lima Locomotive Works) wurde schließlich einer der weltweit wichtigsten Konstrukteure konventioneller Dampflokomotiven.