Bauingenieurwesen

Entasis | die Architektur

Entasis in der Architektur die konvexe Kurve, die einer Säule , einem Turm oder einem ähnlichen aufrechten Element gegeben wird, um die optische Täuschung von Hohlheit oder Schwäche zu korrigieren , die sich aus einer normalen Verjüngung ergeben würde. Entasis ist in klassischen Säulen fast universell. In der griechischen archaischen dorischen Arbeit übertrieben , wurde sie im 5. und 4. Jahrhundert v . Chr . Immer subtiler . Gelegentlich findet man Entasis auch in gotischen Türmen und in den kleineren romanischen Säulen.