Landwirtschaft & Agrartechnologie

Spalier | Gartenbau

Spalier , Baum oder eine andere Pflanze, die darauf trainiert ist, flach gegen eine Stütze zu wachsen (zGitter oder Wand). Der Begriff bezeichnet auch das Gitter oder eine andere Stütze, auf der solche Bäume oder Pflanzen trainiert werden, sowie die Methode oder Technik selbst. Espalier wurde in Europa entwickelt , um die Obstbaumproduktion in einem unverträglichen Klima zu fördern. Bei dieser Technik wurde ursprünglich eine Wand verwendet, um die erforderliche Wärme und Unterstützung bereitzustellen.

Dekorative oder platzsparende Spaliere verwenden Metall-, Draht- oder Holzrahmen, um dekorative Formen für das Gebüsch zu schaffen oder das Baumwachstum auf Spalieren, Stein-, Ziegel- oder Glaswänden oder Zäunen zu trainieren. Ein Verfahren erfordert Spitze-pruning nachdem das gewünschte Wachstum erreicht wird, mit Hilfs Zweigen gebunden an einen horizontalen Rahmen geringfügig über den Boden. Immergrüne Pflanzen wie Wollmispel , Feuerdorn, süße Lorbeermagnolie und aufrechte Eibe sowie Zwergapfel- und Birnenbäume eignen sich hervorragend als Spalier.