Natürliche Produkte

Natürliche Produkte

Kammgarnstrickgarn | Textil-

Kammgarnstrickgarn, Wollgarn aus Langstapelfasern, die gekämmt wurden, um unerwünschte Kurzfasern zu entfernen und parallel zu liegen. Beim Spinnvorgang, der die notwendige Verdrehung verleiht, um die Fasern zusammenzuhalten, werden Kammgarne enger verdrillt als die sperrigeren

Natürliche Produkte

Papier | Definition, Papierherstellung & Fakten

Papier, mattiertes oder gefilztes Blatt, üblicherweise aus Zellulosefasern, gebildet auf einem Drahtsieb aus Wassersuspension. Obwohl Holz zur Hauptfaserquelle für die Papierherstellung geworden ist, werden Lappenfasern für Papier mit maximaler Festigkeit, Haltbarkeit und Beständigkeit verwendet. Erfahren Sie mehr über Papier, einschließlich seiner Geschichte.

Natürliche Produkte

Bagasse | Pflanzenfaser

Bagasse, Faser, die nach der Extraktion des zuckerhaltigen Safts aus Zuckerrohr übrig bleibt. Das Wort Bagasse, vom französischen Bagage über den spanischen Bagazo, bedeutete ursprünglich "Müll", "Müll" oder "Müll". Das Wort lautete zunächst auf die Trümmer aus dem Pressen von Oliven, Palmnüssen und Trauben

Natürliche Produkte

Tagesdecke | Weiche Möblierung

Tagesdecke, obere Bettdecke, eher zum Aufräumen oder zur Präsentation als für Wärme. Die Verwendung einer Tagesdecke ist ein äußerst alter Brauch, auf den in den frühesten schriftlichen Quellen Bezug genommen wird, beispielsweise in der Bibel: „Ich habe mein Bett mit Wandteppichen bedeckt“ (Sprüche 7:16). Die ersten Bettdecken waren

Natürliche Produkte

Hugh Burgess | Amerikanischer Erfinder

Hugh Burgess, ein in Großbritannien geborener amerikanischer Erfinder, der zusammen mit Charles Watt das Soda-Verfahren entwickelte, mit dem Zellstoff in Papier umgewandelt wird. Über sein frühes Leben ist wenig bekannt. 1851 entwickelten er und Watt ein Verfahren, bei dem Zellstoff in kleine Späne geschnitten und in einer Lösung aus ätzendem Alkali in hoher Höhe gekocht wurde

Natürliche Produkte

Candelilla Wachs

Candelilla-Wachs, hartes, gelblich-braunes bis braunes Wachs, das als Beschichtung auf Candelilla-Sträuchern, Euphorbia antisyphilitica oder Euphorbia cerifera gefunden wird, die in Nordmexiko und Texas wild wachsen. Candelilla-Wachs ähnelt Carnaubawachs, ist aber weniger hart. Weil es sich mit anderen Wachsen mischt und weniger kostspielig ist,

Natürliche Produkte

Kautabak

Kautabak, Tabak, der zum Kauen verwendet wird und in einer Vielzahl von Formen vorkommt, insbesondere (1) "flacher Stopfen", ein komprimierter rechteckiger Kuchen aus hellem Tabak, leicht oder gar nicht gesüßt, (2) "Marine", ein flacher rechteckiger Kuchen aus Burley-Tabak, stark gewürzt mit Lakritz, Rum, Zimt,

Natürliche Produkte

Cretonne | Stoff

Cretonne, ein bedruckter Stoff, normalerweise Baumwolle, dessen Gewicht hauptsächlich für Möbelpolster, Behänge, Fenstervorhänge und andere vergleichsweise schwere Haushaltszwecke verwendet wird. Der Stoff ähnelt Chintz, ist aber matt. Die feineren und leichteren Texturen von Cretonnes werden verarbeitet

Natürliche Produkte

Textil | Beschreibung & Fakten

Textilien, alle Filamente, Fasern oder Garne, die zu Stoff oder Stoff verarbeitet werden können, und das resultierende Material selbst. Der Begriff leitet sich von der lateinischen Textilis und der französischen Texere ab und bedeutet "weben". Er bezog sich ursprünglich nur auf gewebte Stoffe. Es sind jedoch auch Stoffe enthalten, die nach anderen Verfahren hergestellt wurden.

Natürliche Produkte

Textil - Textilien in der neuen Welt

Textil - Textil - Textilien in der neuen Welt: Das Weben und Färben wurde in der Neuen Welt vor der Ankunft der Europäer etabliert. Das Weben war in prähistorischen Zeiten in Nord- und Südamerika in einem fortgeschrittenen Zustand; Sowohl die Peruaner als auch die Mexikaner hatten fein gewebte Stoffe. Die peruanischen Stoffe ähnelten denen des alten Ägypten, obwohl ein Kontakt zwischen den beiden Zivilisationen im Allgemeinen als unwahrscheinlich angesehen wird. Inka-Baumwoll- und Wollstoffe waren brillant gefärbt, mit Mustern, die auf geometrischen und konventionellen menschlichen Formen basierten. Stoffe, insbesondere Decken, die von den Navajos in Arizona und New Mexico hergestellt wurden, hatten eine außergewöhnlich enge Textur und eine brillante Farbe. Englische Siedler errichteten eine Tuchmühle

Natürliche Produkte

fühlte | Definition, Fasern & Stoffe

Historische Behandlung der Herstellung und Verwendung von Filz.

Natürliche Produkte

Distaff | Textilwerkzeug

Distaff, Vorrichtung zum Handspinnen, bei der einzelne Fasern aus einer Masse vorbereiteter Fasern herausgezogen werden, die auf einem Stab (dem Distaff) gehalten, zu einem durchgehenden Strang zusammengedreht und auf einen zweiten Stab (die Spindel) gewickelt werden. Es wird am häufigsten zur Herstellung von Leinen verwendet; Wolle benötigt keinen Spieß

Natürliche Produkte

Drucken widerstehen | Textilindustrie

Widerstehen Sie dem Drucken, einer der verschiedenen Methoden zum Färben von Stoff in einem Muster, indem Sie vorgefertigte Bereiche vorbehandeln, um dem Eindringen des Farbstoffs zu widerstehen. Um ein zweifarbiges Muster auf Waren zu erhalten, die bereits in einer Farbe gefärbt sind, wird eine Farbstoffpaste in dem gewünschten Design aufgetragen; Die Paste enthält eine Substanz, die gegen a resistent ist

Natürliche Produkte

Krepp | Stoff

Krepp („knusprig“, „gekräuselt“ oder „zerknittert“), ein Stoff aus einer Familie von Stoffen mit verschiedenen Konstruktionen und Gewichten, die jedoch alle eine zerknitterte oder körnige Oberfläche besitzen, die durch Webvariationen, chemische Behandlung oder Prägung erzielt wird. Der Stoff wird normalerweise mit Kreppgarn gewebt, einem hartverdrillten Garn p

Natürliche Produkte

Walzendruck | Textilindustrie

Walzendruck, Verfahren zum Aufbringen eines farbigen Musters auf einen Stoff, erfunden von Thomas Bell aus Schottland im Jahr 1783. Eine separate Farbpaste für jede Farbe wird von einer Metallwalze auf den Stoff aufgebracht, die gemäß dem Design tief im Tiefdruck graviert ist. Die Technik kann mit fast jedem Textil verwendet werden

Natürliche Produkte

Wachs | Substanz

Wachs, eine Klasse biegsamer Substanzen tierischen, pflanzlichen, mineralischen oder synthetischen Ursprungs, die sich von Fetten dadurch unterscheiden, dass sie weniger fettig, härter und spröder sind und hauptsächlich Verbindungen mit hohem Molekulargewicht enthalten (z. B. Fettsäuren, Alkohole, und gesättigte Kohlenwasserstoffe). Wachse teilen

Natürliche Produkte

Kokos | Pflanzenfaser

Kokos, Samenhaarfaser, die aus der Außenschale oder Schale der Kokosnuss gewonnen wird, der Frucht von Cocos nucifera, einer tropischen Pflanze der Familie der Arecaceae (Palmae). Die grobe, steife, rotbraune Faser besteht aus kleineren Fäden, die jeweils etwa 0,03 bis 0,1 cm lang und 12 bis 12 cm lang sind

Natürliche Produkte

Mohair | tierische Faser

Mohair, Tierhaarfaser aus der Angoraziege und eine bedeutende sogenannte Spezialhaarfaser. Das Wort Mohair leitet sich vom arabischen Mukhayyar („Ziegenhaarstoff“) ab, der im Mittelalter zum Mockaire wurde. Mohair ist eine der ältesten Textilfasern, die ausschließlich in der Türkei hergestellt wird

Natürliche Produkte

Cheviot | Stoff

Cheviot, Wollstoff, der ursprünglich aus der Wolle von Cheviot-Schafen hergestellt wurde und jetzt auch aus anderen Wollsorten oder aus Mischungen von Wolle und Chemiefasern in Leinwandbindung oder verschiedenen Köperbindungen hergestellt wird. Cheviot-Wolle besitzt gute Spinneigenschaften, da die Faser fein, weich und biegsam ist. Cheviot Stoff

Natürliche Produkte

Holz - Verwendung von Holz

Holz - Holz - Verwendung von Holz: In diesem Abschnitt werden die Produkte der primären mechanischen Verarbeitung von Holz behandelt - Rundholzprodukte (z. B. Stangen und Pfähle), Schnittholz (hauptsächlich Schnittholz), Furnier, Sperrholz und Schichtholz, Spanplatten, Faserplatten und Zellstoff und Papier. Es werden auch Behandlungen (Trocknen und Konservieren) erörtert, die entwickelt wurden, um die Leistung des verwendeten Holzes und die chemischen Produkte, die aus Holz gewonnen oder extrahiert werden, zu verbessern. Einige Produkte der Primärherstellung, wie Stangen und Pfosten, werden direkt verwendet, aber viele stellen Zwischenmaterialien dar, die durch Weiterverarbeitung zu Sekundärprodukten wie Möbeln, Gebäudestrukturen und -komponenten, Behältern und Musikinstrumenten verarbeitet werden. Stangen,