Industrie

Jack | Werkzeug

Jack , in der praktischen Mechanik, tragbares handbetätigtes Gerät zum Heben schwerer Gewichte über kurze Strecken, zum Ausüben großer Drücke oder zum Festhalten der zusammengebauten Arbeit, wie beim Aufbocken eines Gebäudes, um ein Absetzen oder Halten in Position beim Ersetzen eines Fundaments zu verhindern.

Die Wirksamkeit des Wagenhebers ergibt sich aus dem Verhältnis der Last oder des Gewichts des angehobenen Objekts zur Kraft, die auf den Griff des Wagenhebers ausgeübt wird. Dieses Verhältnis kann durch Verwendung eines Zahnrads oder einer Schraube zur Regulierung der Aufwärtsausdehnung des Wagenhebers ziemlich hoch eingestellt werden. Eine Ratsche ermöglicht das Anheben eines schweren Gewichts in kurzen aufeinanderfolgenden Schritten, wobei der Wagenheber verriegelt, wenn keine Kraft auf seinen Griff ausgeübt wird. Obwohl die Kapazität durch die Anforderungen an die Tragbarkeit und die einfache manuelle Bedienung begrenzt ist, kann ein Wagenheber gebaut werden, um mehrere Tonnen anzuheben oder eine Kraft von mehreren Tonnen auszuüben. Ein bekanntes Beispiel für dieses Gerät ist der Wagenheber, mit dem ein Ende eines Autos angehoben wird, um das Wechseln eines Reifens zu ermöglichen.