Erfindungen

James Bicheno Francis | Britisch-amerikanischer Ingenieur

James Bicheno Francis (* 18. Mai 1815 in Southleigh, Devon, England; * 18. September 1892 in Lowell , Massachusetts, USA), britisch-amerikanischer Wasserbauingenieur und Erfinder des Mischstroms, oderFrancis , Turbine (eine Kombination aus Radial- und Axialturbinen), die für Niederdruckinstallationen verwendet wurde.

1833 ging Francis in die USA und wurde vom Ingenieur GW Whistler beauftragt, beim Bau der Stonington (Conn.) Railway zu helfen . In Lowell trat er als Zeichner den Proprietors of the Locks and Canals am Merrimack River bei und wurde im Alter von 22 Jahren Chefingenieur des Unternehmens. In seinen 40 Jahren als Manager der Wasserkraftinteressen des Unternehmens und als beratender Wasserkraftingenieur für Fabriken trug er maßgeblich zum Aufstieg von Lowell als Industriezentrum bei.

Er untersuchte auch den Holzschutz, die Prüfung und Konstruktion von Gusseisenträgern sowie Brandschutzsysteme. Neben der Francis-Turbine ist er bekannt für seine Formeln für den Wasserfluss über Wehre und viele anderehydraulische Studien. Francis schrieb mehr als 200 technische Artikel und galt, obwohl er nicht ausgebildet war, als einer der führenden Bauingenieure seiner Zeit.