Erfindungen

Elisha Otis | Amerikanischer Erfinder

Elisha Otis , in voller Elisha Graves Otis , (geboren August 3, 1811 Halifax, Vermont , US-Tod 8. April 1861, Yonkers , New York), amerikanischer Erfinder derSicherheitsaufzug .

Britannica Quiz
Erfinder und Erfindungen
Unsere frühesten menschlichen Vorfahren haben das Rad erfunden, aber wer hat das Kugellager erfunden, das die Drehreibung verringert? Lassen Sie die Räder in Ihrem Kopf drehen, während Sie in diesem Quiz Ihr Wissen über Erfinder und ihre Erfindungen testen.

Als Nachkomme eines James Otis, der 1631 von England nach Neuengland eingewandert war , wuchs der junge Otis in Vermont auf und zog im Alter von 19 Jahren nach Troy , New York , und später nach Brattleboro, Vermont, wo er an verschiedenen Arbeitsplätzen arbeitete. Von 1838 bis 1845 stellte er in Brattleboro Wagen und Wagen her und zog dann mit seiner Familie nach Albany , New York, wo er als Mechanikermeister in einer Bettgestellfabrik mehrere arbeitssparende Maschinen erfand. 1851 war er in Bergen, New Jersey , erneut als Mechanikermeister in einer Bettgestellfabrik.

Die Firma Bergen schickte ihn 1852 nach Yonkers, New York, um eine neue Fabrik zu betreiben und ihre Maschinen zu installieren. Dort entwarf und installierte er das erste, was er als „Sicherheitsaufzug“ bezeichneteAufzug mit einer automatischen Sicherheitsvorrichtung ausgestattet, um ein Herunterfallen zu verhindern, wenn die Hebekette oder das Seil reißen. Im nächsten Jahr trat er von seinem Job zurück und eröffnete in Yonkers einen kleinen Aufzugsladen, in dem er am 20. September 1853 seine erste Aufzugsmaschine verkaufte. Sie beförderte Fracht. Bis Mai 1854 gab es nur wenige Bestellungen, als er im Crystal Palace in New York City seinen Aufzug vorführte, indem er die Plattform hoch in der Luft fuhr und den Seilschnitt befahl. Am 23. März 1857 installierte er im Geschäft von EV Haughwout & Co. in New York City den ersten Sicherheitsaufzug für den Personenverkehr. Am 15. Januar 1861 patentierte er eine unabhängig gesteuerte Dampfmaschinefür den Aufzug (1862 installiert). Diese Erfindung legte den Grundstein für das Geschäft, das seine beiden Söhne Charles und Norton nach seinem Tod als Eigentümer dessen führten, was schließlich das wurdeOtis Elevator Company .

Otis entwickelte auch eine Reihe anderer mechanischer Geräte. 1852 patentierte er einige Eisenbahnwaggons und Bremsen. 1857 patentierte er einen Dampfpflug und 1858 einen Backofen.

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute