Das Web & Kommunikation

John Bell | Britischer Verlag

John Bell (geb. 1745 - gestorben 1831 in Fulham, London), englischer Verleger, der als einer der ersten einen Buchverlag auf Aktienbasis organisierte. Ab 1777 gab er die 109 Bände vonDie Poets of Great Britain von Chaucer bis Churchill . Er beeinflusste die spätere Verlagspraxis , indem er Illustrationen von kompetenten Künstlern in seine Bücher einführte, die sich auf den Text bezogen. Außerdem gründete er eine Wochenzeitung, ein monatlich illustriertes Magazin und verschiedene andere Zeitschriften.