Das Web & Kommunikation

Das Web & Kommunikation

Fernschreiber | Instrument

Teleprinter, eines der verschiedenen Telegrapheninstrumente, die gedruckte Nachrichten und Daten über Telefonkabel oder Funkrelais senden und empfangen. Kurz nach dem kommerziellen Einsatz in den 1920er Jahren wurden Ferndrucker zu den gängigsten Telegrafeninstrumenten. Sie wurden von lokalen Betreibern verwendet

Das Web & Kommunikation

Informationsverarbeitung - Erfassung und Aufzeichnung von Informationen in digitaler Form

Informationsverarbeitung - Informationsverarbeitung - Erfassung und Aufzeichnung von Informationen in digitaler Form: Die Vielseitigkeit moderner Informationssysteme beruht auf ihrer Fähigkeit, Informationen elektronisch als digitale Signale darzustellen und automatisch mit außerordentlich hoher Geschwindigkeit zu bearbeiten. Informationen werden in binären Geräten gespeichert, die die Grundkomponenten der digitalen Technologie darstellen. Da diese Geräte nur in einem von zwei Zuständen existieren, werden Informationen in ihnen entweder als Abwesenheit oder als Vorhandensein von Energie (elektrischer Impuls) dargestellt. Die zwei Zustände von Binärgeräten werden zweckmäßigerweise durch die Binärziffern oder Bits Null (0) und Eins (1) bezeichnet. Auf diese Weise können alphabetische Symbole von Schriftsystemen in natürlicher Sprache digital dargestellt werden als

Das Web & Kommunikation

Chapbook | Literatur

Chapbook, kleines, preiswertes, genähtes Traktat, das früher von Wanderhändlern oder Chapmen in Westeuropa und Nordamerika verkauft wurde. Die meisten Sammelalben waren 14 x 11 cm groß und bestanden aus vier Seiten (oder einem Vielfachen von vier), die mit Holzschnitten illustriert waren. Sie enthielten Geschichten

Das Web & Kommunikation

Notsignal | Kommunikation

Notsignal, eine Methode, mit der ein Schiff auf See Hilfe rufen kann. Notsignale werden durch Sitten und international vereinbarte Straßenverkehrsregeln auf See festgelegt. Die wichtigsten sind: (1) visuelle Signale wie eine Flamme, eine rote Fackel, ein orangefarbenes Rauchsignal oder eine quadratische Flagge, die mit a angezeigt wird

Das Web & Kommunikation

Gaston Gallimard | Französischer Verlag

Gaston Gallimard, französischer Verleger, dessen Firma einer der einflussreichsten Verlage des 20. Jahrhunderts war. Gallimard, der Sohn eines wohlhabenden Kunstsammlers, studierte Rechtswissenschaften und Literatur an der Universität von Paris und wandte sich bald darauf dem Journalismus zu. 1908 mit André Gide und Jean

Das Web & Kommunikation

John Bell | Britischer Verlag

John Bell, englischer Verleger, der als einer der ersten einen Buchverlag auf Aktienbasis organisierte. Ab 1777 gab er die 109 Bände der Poets of Great Britain heraus, die von Chaucer bis Churchill reichen. Er beeinflusste die spätere Verlagspraxis, indem er sie in seine einführte

Das Web & Kommunikation

E-Mail | Telekommunikation

E-Mail, Nachrichten, die von digitalen Computern über ein Netzwerk gesendet und empfangen werden. Ein E-Mail-System ermöglicht es Computerbenutzern in einem Netzwerk, Text, Grafiken und manchmal Töne und animierte Bilder an andere Benutzer zu senden. In den meisten Netzwerken können Daten gleichzeitig an ein Benutzeruniversum oder an a gesendet werden

Das Web & Kommunikation

Bulletin-Board-System | Computerwissenschaften

Bulletin-Board-System (BBS), Computergestütztes System zum Austausch öffentlicher Nachrichten oder Dateien. Ein BBS wird normalerweise über ein DFÜ-Modem erreicht. Die meisten widmen sich einem besonderen Interesse, das ein äußerst enges Thema sein kann. Jeder Benutzer kann seine eigene Nachricht "posten" (so dass sie auf der Website erscheinen)

Das Web & Kommunikation

Cyrus Hermann Kotzschmar Curtis | Amerikanischer Verlag

Cyrus Hermann Kotzschmar Curtis, Verleger, der in Philadelphia ein journalistisches Imperium gründete. Bereits 1863 begann Curtis in Portland eine lokale Wochenzeitung namens Young America zu veröffentlichen. Als ein Feuer seine Anlage zerstörte, zog er nach Boston, wo er als Bote, Werbeanwalt, arbeitete.

Das Web & Kommunikation

Funktechnologie - Entwicklung der Funktechnologie

Funktechnologie - Funktechnologie - Entwicklung der Funktechnologie: Anfang des 19. Jahrhunderts demonstrierte der englische Physiker Michael Faraday, dass ein elektrischer Strom ein lokales Magnetfeld erzeugen kann und dass die Energie in diesem Feld zum Stromkreis zurückkehrt wird gestoppt oder geändert. James Clerk Maxwell, Professor für experimentelle Physik in Cambridge, bewies 1864 mathematisch, dass jede elektrische Störung in beträchtlicher Entfernung von dem Punkt, an dem sie auftrat, einen Effekt hervorrufen kann, und sagte voraus, dass elektromagnetische Energie von einer Quelle als Wellen, die sich an der Quelle bewegen, nach außen wandern könnte Lichtgeschwindigkeit. Zum Zeitpunkt von Maxwells Vorhersage gab es keine

Das Web & Kommunikation

Kurzwellenradio | Kommunikation

Kurzwellenfunk, Senden und Empfangen von Informationen mittels elektromagnetischer Wellen mit einer Länge von etwa 10 bis 80 m (33 bis 262 Fuß) und Frequenzen von etwa 29,7 bis 3,5 Megahertz. In den frühen 1920er Jahren wurde versucht, Funksignale durch Abprallen über große Entfernungen zu übertragen

Das Web & Kommunikation

Sir Robert Hart, 1. Baronet | Britischer Staatsmann

Sir Robert Hart, 1. Baronet, anglo-chinesischer Staatsmann, der von der Qing-Dynastie (1644–1911 / 12) angestellt wurde, um das chinesische Zollamt zu leiten und damit die westlichen Forderungen nach einem gerechten chinesischen Zoll zu befriedigen. Hart, ein britischer Konsularbeamter in China (1854–59), wurde Zollinspektor in Guangzhou

Das Web & Kommunikation

Videodisc | Elektronik

Videodisc, starre kreisförmige Platte aus Metall oder Kunststoff zur Aufzeichnung von Video- und Audiosignalen für die Wiedergabe. Es ähnelt einer Schallplatte und kann auf einem Disc-Gerät abgespielt werden, das an einen herkömmlichen Fernsehempfänger angeschlossen ist. Es gibt zwei Hauptklassen von Videoplatten: magnetische und nichtmagnetische.

Das Web & Kommunikation

Mail | Kommunikation

Post, die unter öffentlicher Aufsicht von einer Person oder Post an eine andere versandte Post. Siehe Post

Das Web & Kommunikation

3D-Druck | Herstellung

3D-Druck bei der Herstellung eines von mehreren Verfahren zur Herstellung dreidimensionaler Objekte durch aufeinanderfolgendes Überlagern zweidimensionaler Querschnitte. Der Vorgang ist analog zum Aufschmelzen von Tinte oder Toner auf Papier in einem Drucker (daher der Begriff Drucken), ist es aber tatsächlich

Das Web & Kommunikation

Stimme von Amerika | Funknetz der Vereinigten Staaten

Voice of America (VOA), Rundfunknetz der US-Regierung, einer Einheit der United States Information Agency (USIA). Die erste deutsche Sendung fand am 24. Februar 1942 statt und sollte der nationalsozialistischen Propaganda unter den Deutschen entgegenwirken. Bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs war die

Das Web & Kommunikation

Fernsehen - Auflösung

Fernsehen - Fernsehen - Auflösung: Der zweite Aspekt der Leistung, der in einem Fernsehsystem zu erfüllen ist, ist die detaillierte Struktur des Bildes. Eine gedruckte Gravur kann mehrere Millionen Halbtonpunkte pro Quadratfuß Fläche besitzen. Gravurreproduktionen sind jedoch für eine minutiöse Inspektion vorgesehen, sodass die Punktstruktur auch aus nächster Nähe für das bloße Auge nicht erkennbar sein darf. Solch feine Details wären eine kostspielige Verschwendung im Fernsehen, da das Fernsehbild auf vergleichsweise großer Entfernung betrachtet wird. Standard-Definition-Fernsehen (SDTV) basiert auf der Annahme, dass sich die Zuschauer in der typischen häuslichen Umgebung in einem Abstand von gleich befinden

Das Web & Kommunikation

DNS | Netzwerkdienst

DNS, ein Netzwerkdienst, der zwischen den Namenadressen des World Wide Web und den numerischen Internetadressen konvertiert. Das Konzept eines Nameservers entstand Mitte der 1970er Jahre aus den ersten Computernetzwerken. Jeder Computer in einem Netzwerk wurde durch eine eindeutige Nummer identifiziert, jedoch als Computergröße

Das Web & Kommunikation

Musikaufnahme - Geburt eines Massenmediums

Musikaufnahme - Musikaufnahme - Geburt eines Massenmediums: In den Jahren 1910–20 wurde der Phonograph zu einem echten Massenmedium für populäre Musik, und Aufnahmen von großformatigen Orchesterwerken und anderer klassischer Instrumentalmusik nahmen zu. Der Aufstieg des populären Rekords fiel in den Vereinigten Staaten mit der neuen Ragtime zusammen, die um die Jahrhundertwende von Scott Joplins Lumpen populär gemacht und von Irving Berlins „Alexander's Ragtime Band“ aus dem Jahr 1910, die das Land im folgenden Jahr eroberte, sensationell gemacht wurde. Es stimulierte einen beispiellosen Tanzwahn zu einer Zeit, als der Phonograph zunehmend verfügbar wurde. Als sich die Modeerscheinung auf Millionen ausbreitete, die noch nie zuvor getanzt hatten, wurden Phonographen verkauft

Das Web & Kommunikation

Postkarte | Fakten, Geschichte und Beispiele

Postkarte, eine Karte zum Übertragen einer Nachricht, die ohne Umschlag verschickt werden kann. Die ersten von der Regierung ausgestellten Karten waren die im Oktober 1869 herausgegebenen strohfarbenen österreichischen Korrespondenzkarten (mit einer Zwei-Kreuzer-Briefmarke). Das Sammeln von Ansichtskarten wurde später zu einem beliebten Hobby.