Autos & andere Fahrzeuge

Unternehmen | Flugzeugträger

Enterprise , der erste Flugzeugträger mit Atomantrieb , wurde 1960 gestartet und 1961 von der US-Marine in Betrieb genommen. Angetrieben von acht Kernreaktoren (zwei für jeden ihrer vier Propeller), der Enterprise , die etwa 75.000 Tonnen verdrängte und ein Flugdeck hatte von 336 x 77 Metern (1.101 x 252 Fuß) - über drei Jahre hinweg mehr als 320.000 km (200.000 Meilen) gekreuzt, bevor eine Betankung erforderlich wurde. Neben der Ausdauer boten die Kernreaktoren dem Schiff mehr Platz für Flugbenzin, Kampfmittel und Vorräte - wichtige Vorteile gegenüber ölbetriebenen Luftfahrtunternehmen. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 30 Knoten galt es als das schnellste schwimmende Kriegsschiff. Das Unternehmen diente in Konflikten aus demKubakrise (1962) zum Irak-Krieg (2003-11). Es wurde im Jahr 2012 in den Ruhestand versetzt.