Autos & andere Fahrzeuge

Elektroauto | Fahrzeug

Elektroauto , batteriebetriebenes Kraftfahrzeug, das Ende der 1880er Jahre entstand und für den privaten Personen-, LKW- und Busverkehr verwendet wurde .

Lesen Sie mehr zu diesem Thema
Automobil: Frühe Elektroautos
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden 40 Prozent der amerikanischen Automobile mit Dampf, 38 Prozent mit Elektrizität und 22 Prozent mit ...

In der Anfangszeit der Automobilindustrie bis etwa 1920 waren Elektroautos mit erdölbetriebenen Autos konkurrenzfähig, insbesondere als Luxusautos für den städtischen Gebrauch und als Lastwagen für Lieferungen an eng verwandten Punkten, für die die relativ niedrige Geschwindigkeit und begrenzte Reichweite bis zur Batterie aufladen, waren nicht schädlich . Die Elektrik, von der viele eher mit einer Pinne als mit einem Rad gesteuert wurden, war besonders beliebt wegen ihrer Geräuschlosigkeit und geringen Wartungskosten. Ironischerweise Totenglocke der Tod des elektrischen Autos zuerst durch die geläutet wurdeKettering elektrischer Selbststarter, der erstmals 1912 in Cadillacs und dann zunehmend in anderen Autos mit Benzinmotor eingesetzt wurde. Massenproduktion, angeführt vonHenry Ford reduzierte auch die Kosten für die Nichtelektrik. Elektrofahrzeuge und Busse überlebten bis in die 1920er Jahre, später als Personenkraftwagen, insbesondere in Europa .

Prototypen von Elektroautos tauchten in den 1960er Jahren wieder auf, als große US-Hersteller angesichts der endgültigen Erschöpfung von Kraftstoffen auf Erdölbasis und der unmittelbar steigenden Kraftstoffkosten aufgrund der Dominanz arabischer Erdölproduzenten erneut mit der Entwicklung der Elektrik begannen. Sowohl Geschwindigkeit als auch Reichweite wurden erhöht, und neu entwickelte Brennstoffzellen boten eine Alternative zu Batterien. Mitte der 1980er Jahre waren Elektroautos jedoch nicht mehr Teil der Produktion der Automobilindustrie. Die meisten industriellen innerbetrieblichen Transport- und Hebefahrzeuge wurden jedoch elektrisch angetrieben. In den späten 1990er Jahren wurden Elektroautos jedoch immer beliebter, was teilweise auf Bedenken hinsichtlich des Klimawandels zurückzuführen war. Zahlreiche Automobilunternehmen erweiterten ihre Produktlinien um Elektro- oder Hybridautos (sowohl Elektro- als auch Gasautos).