Olympische Sportarten

James Braid | Britischer Golfer

James Braid (* 6. Februar 1870 in Earlsferry, Fife , Schottland; † 27. November 1950 in London , England), einer der größten Golfer seiner Zeit, gewann fünf Mal die Open Championship (British Open) Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts. Braid bildete zusammen mit Harry Vardon und John Henry Taylor vor dem Ersten Weltkrieg das sogenannte „Great Triumvirate“ des britischen Golfsports .

Golf Putter schlägt Golf Tee und Ball.  (Spiel; Sport; Golfball; Golfschläger)
Britannica Quiz
Ein Loch in einem
Nehmen Sie an diesem Quiz teil und erfahren Sie mehr über den Golfsport, vom Herkunftsland bis zu den verschiedenen Clubs und Hindernissen.

Braid lernte Golf als Caddy, wurde aber erst 1896 Profispieler. Er gewann die Open Championship 1901, 1905, 1906, 1908 und 1910; die französische Meisterschaft 1910; und das News of the World- Turnier (rückblickend als britischer Wettbewerb für professionelle Matchplay-Meisterschaften betrachtet) in den Jahren 1903, 1905, 1907 und 1911. In seinen späteren Jahren entwarf er mehrere Golfplätze.