Olympische Sportarten

Jake LaMotta | Biografie, Boxkämpfe, Statistiken und Fakten

Jake LaMotta , mit Namen von Giacobbe LaMotta (* 10. Juli 1922 in New York , New York, USA; * 19. September 2017 in Aventura, Florida), US-amerikanischer Boxer und Boxweltmeister im Mittelgewicht (1949–51), dessen Ausdauer und Heftigkeit im Ring brachte ihm den Spitznamen " The Bronx Bull" ein. Ohne Finesse ließ er sich oft heftig schlagen, bevor er seinen Feind heftig anmachte. Seine Gegner konnten ihn in 106 Profikämpfen nicht niederschlagen.

Joe Louis, 1946.
Britannica Quiz
Box-Quiz
Das Boxen erschien erstmals als formelles olympisches Ereignis bei der 23. Olympiade (688 v. Chr.). Nehmen Sie an diesem Quiz teil, um mehr über die interessante Geschichte des Sports zu erfahren.

LaMotta wuchs in einem Slum in der Bronx auf und wandte sich im Gefängnis dem Boxen zu. Sein erster professioneller Kampf war 1941 und am 5. Februar 1943 erlangte er durch Übergabe nationale AnerkennungSugar Ray Robinson seine erste Niederlage. Dieser Sieg kam im zweiten von sechs berühmten Kämpfen zwischen den beiden Kämpfern, von denen LaMotta den Rest verlor.

Nach einer siebenmonatigen Sperre wegen absichtlicher Niederlage eines Kampfes kehrte LaMotta zurück, um um den Titel im Mittelgewicht zu kämpfen. Am 16. Juni 1949 besiegte erMarcel Cerdan in Detroit für die Weltmeisterschaft im Mittelgewicht. Er verteidigte den Titel zweimal im folgenden Jahr erfolgreich (am 12. Juli gegen Tiberio Mitri und am 13. September gegen Laurent Dauthuille), bevor er am 14. Februar 1951 in Chicago gegen Robinson verlor. LaMotta zog sich 1954 mit 83 Siegen (30 durch Ko), 19 Niederlagen und 4 Unentschieden aus dem Ring zurück.

Seine Autobiographie, Raging Bull (1970) wurde zu einem Film gemacht, der von Martin Scorsese inszeniert wurdeund die Hauptrolle spieltRobert De Niro als LaMotta, 1980. LaMotta spielte später in einer Reihe von Filmen, darunter das Paul Newman- Fahrzeug The Hustler (1961), und tourte als Stand-up- Comedian. 1990 wurde er in die International Boxing Hall of Fame aufgenommen.

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute