Fußball

Emmitt Smith | Biografie, Statistiken und Fakten

Emmitt Smith , in vollem Umfang Emmitt James Smith III (* 15. Mai 1969 in Pensacola , Florida, USA), US-amerikanischer Rostfußballspieler , der 2002 zum führenden Spieler in der Geschichte der National Football League (NFL) aller Zeiten wurde . Er zog sich nach der Saison 2004 mit 18.355 Yards Rushing zurück. Mit 164 hält er auch den Rekord für die schnellsten Touchdowns in einer Karriere.

ARLINGTON, TX - 16. DEZEMBER: Tony Romo # 9 der Dallas Cowboys am Cowboys Stadium am 16. Dezember 2012 in Arlington, Texas.  Gegen die Pittsburgh Steelers spielen
Britannica Quiz
Super Bowl
Denken Sie, Sie wissen alles über den Super Bowl? Nehmen Sie an diesem Quiz teil, um Ihr Wissen über das größte Sportspektakel in Nordamerika zu testen.

Smith war schon früh im Fußball herausragend, spielte in Jugendligen und erhielt bis zum Abschluss der High School unter anderem die Auszeichnung "Nationalspieler des Jahres" vom Parade- Magazin. Er spielte drei Jahre (1987–89) an der Universität von Florida (in Gainesville) und sammelte 58 Schulrekorde, bevor er in der ersten Runde des NFL-Entwurfs von 1990 von der USA ausgewählt wurdeDallas Cowboys . Smith etablierte sich bald als einer der führenden Running Backs der Liga. Er wurde 1990 zum NFL Offensive Rookie des Jahres ernannt und lief in der folgenden Saison für 1.563 Yards, um den ersten seiner vier NFL-Rushing-Titel zu erringen (die anderen drei waren in den Jahren 1992–93 und 1995). Mit dem Quarterback Troy Aikman und dem Wide Receiver Michael Irvin war Smith Teil einer gewaltigen Straftat in Dallas und half den Cowboys 1993 und 1994, aufeinanderfolgende Super Bowls über die Buffalo Bills zu gewinnen. Während der regulären Saison 1993 eilte er für 1.486 Yards - im Durchschnitt mit enormen 5,3 Yards per Carry - und wurde zum wertvollsten Spieler der NFL ernannt. Smith gewann einen dritten Super BowlMeisterschaft im Jahr 1996. Seine rasanten Summen begannen Ende der 1990er Jahre zu sinken, und die Cowboys ließen ihn nach der Saison 2002 frei. Smith unterschrieb dann bei den Arizona Cardinals und beendete seine Karriere mit zwei relativ unscheinbaren Spielzeiten in Arizona.

Obwohl Smith relativ klein war - er war nur 1,75 Meter groß und wog 96 kg - und es fehlte ihm an Geschwindigkeit, erblühte er in der NFL, indem er sich auf seine Stärke, Hartnäckigkeit und hervorragende Kondition stützte. Er erwies sich letztendlich als einer der beständigsten Spieler der NFL in jeder Position; zwischen 1990 und 2002 konnte er nur in zwei Spielen nicht starten. Als achtmalige Pro Bowl-Auswahl im Laufe seiner Karriere wurde er 2010 in die Pro Football Hall of Fame aufgenommen.