Premierminister

John Christian Watson | Premierminister von Australien

John Christian Watson , (geboren 9. April 1867, Valparaiso , Chile-gestorben 18. November 1941, Sydney , NSW, Austl.), Politiker und den ersten Arbeits Premierminister von Australien (1904).

Kathedrale von Brasilia, Brasilien, entworfen von Oscar Niemeyer, erbaut in Form einer Dornenkrone.
Britannica Quiz
Reise nach Südamerika: Fakt oder Fiktion?
Ist die brasilianische Hauptstadt für ihre Architektur bekannt? Ist Argentinien ein großes Land? Sortieren Sie Fakten von Fiktionen - und lernen Sie auf dieser Reise durch Südamerika mehr über Klima, Hauptstädte und mehr.

Watson wurde in Neuseeland ausgebildet und zog nach Sydney, um als Typograf zu arbeiten. Er engagierte sich in der Arbeiterbewegung und wurde zum Präsidenten des Sydney Trades and Labour Council und zum Präsidenten der Australia Labour Federation (1893) gewählt. Er war Mitglied der gesetzgebenden Versammlung von New South Wales (1894–1901), bis er in die Bundespolitik eintrat und Vorsitzender derLabour Party . Obwohl seine Partei in beiden Häusern keine Mehrheit hatte, gründete Watson das erste Commonwealth Labour Ministerium (1904), trat jedoch im selben Jahr nach nur vier Monaten zurück und unterstützte den liberalen FührerAlfred Deakin . Er zog sich 1910 aus der Politik zurück und wurde Direktor mehrerer Unternehmen, darunter der Tageszeitung Labour, die er in Sydney mitbegründete.