Könige

John I | König von Frankreich

John I. , auch John The Posthumous genannt, Franzose Jean Le Posthume (geboren am 15. November 1316 - gestorben am 19./20. November 1316 in Paris), König von Frankreich , der posthume Sohn Ludwigs X. von Frankreich von seiner zweiten Gemahlin , Clémence von Ungarn. Er starb wenige Tage nach seiner Geburt, wird aber dennoch zu den Königen Frankreichs gezählt.

Sein Onkel, der ihm als Nachfolger folgte Philip V wurde beschuldigt, seinen Tod verursacht oder ein totes Kind an seiner Stelle ersetzt zu haben; aber nichts wurde jemals bewiesen. 1358 rief ein Mann anGiannino in Florenz überzeugte Clémences Neffen Ludwig I. von Ungarn, dass er Johannes I. war; ansonsten hatte er wenig Erfolg und starb im Gefängnis von Neapel (1363).