Könige

Euthydemus | König von Baktrien

Euthydemus , auch Euthydemos geschrieben (blühte 3. Jahrhundert v . Chr. ), König vonBaktrien . Anfangs war er wahrscheinlich ein Satrap (Gouverneur) des baktrischen KönigsDiodot II. , Den er später tötete und dessen Thron er usurpierte. 208 wurde er vom seleukidischen König angegriffenAntiochus III . Und ein langer Krieg wurde zwischen ihnen geführt. Euthydemus, der bei seinem Versuch, die Linie des Arius (Harīrūd) zu verteidigen, gescheitert war, fiel (wahrscheinlich) in seine Hauptstadt Bactra zurückBalkh in Nordafghanistan), wo er einer zweijährigen Belagerung standhielt. Schließlich wurde ein Frieden geschlossen, durch den Euthydemus sein Königreich behielt und gleichzeitig die seleukidische Oberherrschaft anerkannte. Später nahm Euthydemus Parthia Territorium ab. Nach Ansicht einiger Gelehrter besetzte er auch die östlichen Provinzen Sogdiana, Arachosia, Drangiana und Aria.