Gouverneure

John Carver | Britischer Kolonialgouverneur

John Carver (geb. um 1576 in Nottinghamshire oder Derbyshire , England; gestorben am 15. April 1621 in Plymouth, Massachusetts), erster Gouverneur der Pilgersiedlung inPlymouth in Neuengland .

Ursprünglich ein wohlhabender Geschäftsmann, als die englischen Separatisten in Leiden beschlossen, nach Nordamerika auszuwandern , erhielt Carver finanzielle Unterstützung für die Reise und charterte dieMayflower . Nach der Unterzeichnung des Mayflower Compact wurde er am 21. November 1620 zum Gouverneur gewählt. Seine größte Errungenschaft war die Schaffung eines Bündnisvertrags zwischen dem indischen Häuptling Massasoit und James I. von England .