Andere Politiker

James Bruce, 8. Earl of Elgin | Britischer Staatsmann

James Bruce, 8. Earl of Elgin , vollständig James Bruce, 8. Earl of Elgin, 12. Earl of Kincardine (geboren am 20. Juli 1811 in London; gestorben am 20. November 1863 in Dharmsala, Indien), britischer Staatsmann und Generalgouverneur von Britisches Nordamerika in den Jahren 1847 bis 1844, das in Kanada eine verantwortliche oder Kabinettsregierung übernahm und dessen Amtsverhalten die Rolle seiner Nachfolger definierte.

Bruce war 1841 als liberaler Tory in das britische Unterhaus für Southampton gewählt worden, aber später in diesem Jahr erbte er den Titel seines Vaters (schottischer Adel) und verließ das Unterhaus. 1842 wurde er zum Gouverneur von Jamaika ernannt . 1846 wurde er zum Generalgouverneur von Britisch-Nordamerika ernannt und erhielt die Aufgabe , die von seinem Schwiegervater empfohlene Politik einer verantwortungsvollen Regierung umzusetzen.John George Lambton, 1. Earl of Durham . Er arbeitete mit der bestehenden Regierung der Provinz Kanada bis zu ihrer Niederlage bei den Parlamentswahlen von 1848 zusammen, als er das Rebellion Losses Act (1849) der nächsten Regierung unterstützte, das alle Kanadier für Verluste entschädigte, die während eines Aufstands von 1837 in Lower Canada entstanden waren. Sein Standpunkt zog starke Tory-Opposition an; Elgin selbst wurde von einem Mob gesteinigt (obwohl unverletzt), und die Parlamentsgebäude in Montreal wurden niedergebrannt.

Elgin unterhielt gute Beziehungen zu den beiden nachfolgenden Verwaltungen. 1849 wurde er zum Baron Elgin (britischer Adel) ernannt und zum Geheimrat ernannt. Er verhandelte den Gegenseitigkeitsvertrag (1854) zwischen den kanadischen Kolonien und den USA. Er arbeitete auch am kanadischen Bildungssystem und hob die Amtszeit auf . In den Jahren 1857–59 und 1860–61 war er Sonderkommissar in China , und 1858 machte er einen offiziellen Besuch in Japan . In England diente er als Generalpostmeister (1859–60) im Kabinett von Lord Palmerston , bevor er 1862 seinen letzten Posten als Vizekönig von Indien antrat .