Andere Politiker

Ely Moore | Amerikanischer Journalist und Politiker

Ely Moore (* 4. Juli 1798 in der Nähe von Belvidere, New Jersey , USA; * 27. Januar 1860 in Lecompton, Kansas Territory), US-amerikanischer Journalist und Politiker, der die Interessen der Arbeit im US-Kongress vertrat .

Obwohl er Medizin studierte, gab Moore seine Praxis nach einigen Jahren auf, um Drucker und Zeitungsredakteur zu werden . Er wurde 1833 zum ersten Präsidenten des New Yorker Gewerkschaftsverbandes gewählt und gab auch die offizielle Zeitung der neuen Gruppe, die National Trades 'Union, heraus .

Im folgenden Jahr wurde Moore zum Vorsitzenden eines nationalen Gewerkschaftskonvents gewählt. Mit der Unterstützung dieser Gruppe (genannt National Trades 'Union) und von Tammany Hall gewann Moore 1834 einen Sitz im Kongress als Demokrat . Moore wurde 1836 wiedergewählt und half dabei, die Unterstützung des Kongresses für den 10-Stunden-Arbeitstag zu generieren. Als seine zweite Amtszeit 1839 ablief, nahm er die Ernennung zum Landvermesser des Hafens von New York an . Er folgte dieser Position mit einer kurzen Amtszeit als US-Marschall für den südlichen Bezirk von New York.

Anschließend nahm Moore seine Verlagskarriere wieder auf und zog sich an seinen Geburtsort in New Jersey zurück, um Herausgeber und Verleger des Warren Journal zu werden . 1850 verließ er den Osten und wanderte nach Kansas aus . Dort wurde er der US-Indianer-Agent für Miami und mehrere andere Stämme. 1855 wurde er zum Registrar des US-amerikanischen Landbüros in Lecompton, Kansas, ernannt.

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute