Recht, Verbrechen & Bestrafung

Vollstrecker | Recht

Executor , in Gesetz , benannte Person von einem testator- dh einer Person , die eine wird zu der Verteilung seines Nachlasses nach seinem Tod zu lenken. Das System ist nur in Ländern zu finden, die angloamerikanisches Recht anwenden. In zivilrechtlichen Ländern geht der Nachlass direkt an den Erben oder die Erben. Der Testamentsvollstrecker ist in der Regel ein überlebenden Ehegatten oder anderen Verwandten und erreicht seine Position in den meisten Staaten noch vor dem Willen eingegangen wird probate , die Gerichtsverfahren für die Gültigkeit des Willens zu bestimmen. In allen Fällen ist er verpflichtet , eine Bindung mit dem Gericht als schreiben Zusicherung , dass er nicht wird entziehen mit dem Vermögen. Er ist verpflichtet, über das Eigentum zu verfügenin Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Testaments. Er muss alle Schulden des Nachlasses einziehen und alle vom Erblasser geschuldeten Schulden bezahlen. Er muss das Vermögen dann an Erben und Legaten verteilen. Wenn es keinen Willen und keine Immobilien gibt und die Erben sich auf die Verteilung der Immobilien einigen können, wird kein Testamentsvollstrecker benötigt.