Anwälte, Richter und Juristen

John Catron | Jurist der Vereinigten Staaten

John Catron (geb. 1786?, Wythe County, Virginia ?, USA; gestorben am 30. Mai 1865, Nashville , Tennessee ), Associate Justice des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten (1837–65).

Nachdem Catron 1812 von Kentucky nach Tennessee gezogen war und im Krieg von 1812 unter General Andrew Jackson gedient hatte , studierte er Rechtswissenschaften und wurde 1815 als Rechtsanwalt zugelassen. Bis 1818 praktizierte er auf einer „Bergstrecke“ in Tennessee und wurde dessen Staatsanwalt. Er war mit dem Landrecht, damals die Hauptquelle für Rechtsstreitigkeiten, bestens vertraut und baute in Nashville eine lukrative Praxis auf. Im Jahr 1824 wurde der Oberste Gerichtshof des letzten Auswegs (später als Oberster Gerichtshof für Fehler und Berufungen bezeichnet) erweitert und Catron vom Gesetzgeber in diesen gewählt. In seiner berühmtesten Entscheidung über dieses Gericht hat er einen Anwalt wegen Duells ausgeschlossen und die Praxis angeprangert. Im Jahr 1831 wurde Catron in einer gerichtlichen Umstrukturierung Tennessees erster oberster Richter.

Nachdem eine neue Verfassung 1834 sein Gericht abgeschafft hatte, nahm Catron Privatpraxis und Politik auf. Ein leidenschaftlicher Anhänger des PräsidentenAndrew Jackson , Catron, leitete 1836 die Tennessee-Kampagne von Jacksons Schützling Martin Van Buren . Am Tag vor Jacksons Rücktritt von der Präsidentschaft verabschiedete der Kongress ein Gesetz zur Erweiterung des Obersten Gerichtshofs der USA. und an seinem letzten Tag im Amt ernannte Jackson Catron zu einer der neuen Stellen. Obwohl Catron eine fähige Justiz ist, hat er keine größeren Fälle entschieden und im Allgemeinen seine Stimme bei Chief Justice Roger B. Taney abgegeben , der ebenfalls politisch ein Jacksonianer ist.

1861 lehnte er die Sezession entschieden ab und machte sich auf den Weg, um sowohl die Autorität der Vereinigten Staaten aufrechtzuerhalten als auch seinen Einfluss zu nutzen, um zu verhindern, dass sein Heimatstaat sich trennt. Eine solche Aktion war zu spät. Er war gezwungen, Tennessee zu seiner eigenen Sicherheit zu verlassen und konnte sein Gericht in Kentucky während des Krieges nur mit militärischer Unterstützung halten.

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute