Politik & politische Systeme

John Birch Society | Amerikanische Organisation

John Birch Society , private Organisation, gegründet am 9. Dezember 1958 in den Vereinigten Staaten vonRobert HW Welch Jr. (1899–1985), ein pensionierter Bostoner Süßwarenhersteller, um den Kommunismus zu bekämpfen und verschiedene ultrakonservative Anliegen zu fördern. Der Name leitet sich von abJohn Birch, ein amerikanischer Baptistenmissionar und Geheimdienstoffizier der US-Armee, der am 25. August 1945 von chinesischen Kommunisten getötet wurde, machte ihn nach Ansicht der Gesellschaft zum ersten Helden des Kalten Krieges . Die Gesellschaft veröffentlicht das zweiwöchentliche Magazin The New American und das JBS Bulletin , einen monatlichen Newsletter für Mitglieder. Das Blaue Buch (1959; auch veröffentlicht alsDas Blaue Buch der John Birch Society ), eine Abschrift von Welchs Präsentation auf dem Gründungstreffen der Organisation im Jahr 1958, beschreibt die Natur und die Zwecke der Gesellschaft. Der Hauptsitz befindet sich in Appleton , Wisconsin.