Banking & Business

Euro Dollar

Eurodollar , ein US- Dollar , der außerhalb der USA, insbesondere in Europa, hinterlegt wurde . Ausländische Banken, die Eurodollar halten, sind verpflichtet, beim Abheben der Einlagen in US-Dollar zu zahlen. Dollar bilden die größte Komponente aller Währungen, in denen solche Einlagen gehalten werden und die allgemein als bekannt sindEurowährung . Der Name entstand in den frühen 1960er Jahren, als osteuropäische Länder, die Dollar-Einlagen außerhalb der USA halten wollten, diese bei europäischen Banken hinterlegten. Später waren viele außereuropäische Länder am Markt beteiligt.

Durch die Annahme einer Eurodollar-Einzahlung erhält eine Bank tatsächlich einen Saldo bei einer US-amerikanischen Bank. Die empfangende Bank kann dann Dollarkredite an Kunden vergeben. Die meisten dieser Kredite werden zur Finanzierung des Handels verwendet, aber viele Zentralbanken sind auch auf dem Markt tätig.