Banking & Business

Endesa | Spanische Firma

Endesa , Akronym von Empresa Nacional de Electricidad SA , Spanisch Energieunternehmen , das eine der größten privaten Konzerne in der Welt ist. Der Hauptsitz befindet sich in Madrid.

Die Aktivitäten von Endesa zielen darauf ab, elektrische Energie und damit verbundene Dienstleistungen zu erzeugen, zu transportieren, zu verteilen und zu verkaufen. Das Unternehmen wurde 1944 von der spanischen Regierung gegründet und 1945 wurde das Kraftwerk Compostilla in der Stadt Ponferrada im Nordwesten Spaniens gebaut . 1988 begann die spanische Regierung, ihre Beteiligung an dem Unternehmen zu reduzieren. Dieser Prozess endete 1998 mit der vollständigen Privatisierung des Unternehmens. Im Juli 1999 wurde der Prozess der Unternehmensumstrukturierung abgeschlossen und Unternehmensaktien wurden erstmals an den spanischen Börsen sowie in New York gehandelt . Endesa ist das wichtigste Energieunternehmen in Spanien und in anderen europäischen Ländern stark vertreten. Es ist auch in mehreren lateinamerikanischen Ländern tätig.

2007 wurde Endesa gemeinsam vom spanischen Konglomerat Acciona und dem italienischen Energieunternehmen übernommenEnel . Zwei Jahre später erwarb Enel die Beteiligung von Acciona und übernahm damit die volle Kontrolle über Endesa.