Religiöse Persönlichkeiten & Gelehrte

John Flynn | Australischer Missionar

John Flynn (* 25. November 1880 in Moliagul, Vic., Australien; * 5. Mai 1951 in Sydney , NSW), Moderator der Presbyterianischen Kirche in Australien (1939–42) und Missionar in der wilden Mitte und im Norden des Landes im Landesinneren, der 1928 das gründete, was später das wurdeRoyal Flying Doctor Service von Australien.

Nachdem er als Mitarbeiter der Presbyterianischen Heimatmission in Victoria (1902–10) gedient hatte, zog Flynn nach Südaustralien und wurde 1911 zum Priester geweiht. Im September 1912 legte er der Versammlung der Presbyterianischen Kirche einen Bericht über die Nöte seines Lebens vor in Zentral- und Nordaustralien beobachtet. Die Kirche reagierte mit der Gründung derAustralian Inland Mission, die Flynn bis zu seinem Tod leitete. Vor 1920 hatte Flynn einen Plan entworfen, der abgelegene Gebiete mit dem Flugzeug medizinisch versorgen sollte. Er verbrachte mehrere Jahre damit, ein Kommunikationsnetz zwischen ländlichen Außenposten und einer medizinischen Basis in Cloncurry, Queen, aufzubauen. Der Dienst wurde 1928 in Betrieb genommen.