Religiöse Persönlichkeiten & Gelehrte

Jacques Ellul | Französischer Politiker und Sozialwissenschaftler

Jacques Ellul (* 6. Januar 1912 in Bordeaux , Frankreich ; * 19. Mai 1994 in Bordeaux), französischer Politik- und Sozialwissenschaftler, protestantischer Theologe und Technologiephilosoph , bekannt für seine antitechnologischen Ansichten, die in seinem Meisterwerk zum Ausdruck kommen La Technique: Sie, L'enjeu du siècle (1954; The Technological Society ).

Ellul besuchte die Universitäten von Bordeaux und Paris. Er lehrte an den Universitäten von Montpellier (1937–38) und Straßburg (1938–40), bevor er sich im Zweiten Weltkrieg dem Widerstand anschloss . Von 1944 bis 1947 war er stellvertretender Bürgermeister von Bordeaux. Er war Professor für Rechtsgeschichte (1946–80) an der Universität Bordeaux und Professor für Sozialgeschichte (1947–80) am angegliederten Institut für politische Studien.

Zu Elluls frühen Werken gehören Le Fondement théologique du droit (1946; Theologische Grundlage des Rechts ) und Présence au monde moderne (1948; Die Gegenwart des Königreichs ). Die Bücher, für die er am bekanntesten ist, sind jedoch La Technique, Propagandes (1962; Propaganda; Die Bildung der Einstellungen der Männer ) und L'Illusion politique (1964; The Political Illusion ), die den Leser vor den Gefahren warnen des menschlichen Verlustes der Kontrolle über den Staat, die Technologie und die moderne Welt. Abgesehen von diesen Werken ist Elluls Kanon hauptsächlich theologischer Natur und christlicher Perspektive.