Religiöse Persönlichkeiten & Gelehrte

Elisha | Hebräischer Prophet

Elisa , im Alten Testament auch Elisaios oder Eliseus geschrieben , israelitischer Prophet, der Schüler vonElia und auch sein Nachfolger ( ca. 851 v . Chr. ). Er stiftete und leiteteJehus Aufstand gegen das Haus vonOmri , das durch ein Blutbad in Jesreel gekennzeichnet war, in dem König Ahab von Israel und seine Familie geschlachtet wurden.

Reliefskulptur von Assyrern (Assyrer) im British Museum, London, England.
Britannica Quiz
Der Nahe Osten: Fakt oder Fiktion?
Ist die Alphabetisierungsrate in Afghanistan sehr hoch? Nimmt der Jemen seinen Namen vom arabischen Wort "nördlich"? Sortieren Sie die Fakten in diesem Quiz über Syrien, den Irak und andere Länder des Nahen Ostens.

Die populären Traditionen über Elisa (2. Könige 2–13) skizzieren eine charismatische , quasi ekstatische Figur, die Elia sehr ähnlich ist. Wie sein Mentor war Elisa ein leidenschaftlicher Vertreter der alten religiösen und kulturellen Traditionen Israels, die sich beide von der herrschenden Dynastie von Omri bedroht fühlten , die mit Phönizien verbündet war. (König Ahabs Frau, die tyrianische Prinzessin Isebel , versuchte damals, die Verehrung des Baal in Israel einzuführen.) Als Prophet war Elisa eine politische Aktivistin und Revolutionärin. Er führte einen „heiligen Krieg“, der das Haus Omri in Jerusalem sowie in Samaria auslöschte (2. Könige 9–10).

Obwohl Elisa Jehu rekrutierte, um gegen Ahab zu rebellieren und ihm zu folgen, war es Elia, der angewiesen wurde, Jehu als Israels König zu salben (1. Könige 19:16). Dies ist charakteristisch für die Beziehung zwischen den beiden Propheten; Nach allgemeiner Einschätzung bleibt Elisa immer teilweise im Schatten seines Meisters. Die Geschichte vom Beginn seiner Lehre (1. Könige 19: 19–21) und der Bericht, in dem er Elias Erbe und Nachfolger wird (2. Könige 2: 8–18), enthalten beide den prophetischen „Mantel“. Im ersten Fall wirft Elia es auf seinen Schüler. im zweiten nimmt Elisha es auf. Der Mantel, das kultische Gewand des Propheten, trägt Konnotationen von Macht und Autorität.