Religiöse Ansichten

Gsung-'bum | Buddhistische Schriften

Gsung-'bum (tibetisch: „gesammelte Werke“) die gesammelten Schriften eines tibetischen oder mongolischen Lama . Diese Werkreihe stellt einen indigenen Beitrag zum buddhistischen Denken dar, der sich von den zahlreichen Texten aus Indien unterscheidet, die im kanonischen Bka-Gyur und im ergänzenden Bstan-Gyur gesammelt wurden .

Die Schriften der Lamas enthalten Kommentare zu indischen Texten sowie Aufsätze zu Themen wie Erkenntnistheorie, Ritual und Meditation.