Religiöse Ansichten

Offenbarung | Definition, Feiertag, Herkunft und Einhaltung

Dreikönigstag , auch Dreikönigsfest , Theophanie oder Dreikönigstag genannt (aus der griechischen Offenbarung , „Manifestation“), christlicher Feiertag zum Gedenken an die erste Manifestation vonJesus Christus an die Heiden, vertreten durch dieMagier und die Manifestation seiner Göttlichkeit, wie sie bei seiner Taufe im Jordan und bei seinem ersten Wunder in Kana in Galiläa geschah . Dreikönigstag ist einer der drei wichtigsten und ältesten Festtage der christlichen Kirche (die anderen beiden sind Ostern und Weihnachten ). Katholiken , Lutheraner , Anglikaner und andere westliche Kirchen feiern das Fest am 6. Januar, während einige ostorthodoxe Kirchen am 19. Januar den Dreikönigstag feiern, da ihr Heiligabend am 6. Januar fällt.

Top Fragen

Was ist Offenbarung?

Wann ist Dreikönigstag?

Wie wird Dreikönigstag gefeiert?

Was ist der Ursprung der Offenbarung?

Was bedeutet der Name Dreikönigstag?

Das Festival entstand in der Ostkirche , wo es zunächst ein Gedenken anChristi Geburt . ImRom , 354 Christi Geburt wurde am 25. Dezember gefeiert, und später im 4. Jahrhundert begann die Kirche in Rom am 6. Januar mit der Feier des Dreikönigsfestes. In der westlichen Kirche erinnert das Fest in erster Linie an den Besuch der Heiligen Drei Könige beim Jesuskind als Beweis dafür gesehen, dass Christus, der jüdische Messias , auch zur Errettung der Heiden kam. Im Osten erinnert es in erster Linie an die Taufe Jesu und feiert die Offenbarung, dass der inkarnierte Christus sowohl ganz Gott als auch ganz Mensch war.

Im Westen heißt der Abend vor dem Dreikönigstag Zwölfte Nacht . Die Zeit zwischen dem 25. Dezember und dem 6. Januar ist als bekanntZwölf Weihnachtstage . In vielen Ländern wird der Dreikönigstag mit besonderem Gebäck gefeiert, und Kinder erhalten oft kleine Geschenke in ihren Schuhen zu Ehren der Geschenke der Könige an das Jesuskind. Der Feiertag hat auch eine Reihe von Traditionen, die Wasser als Spiegelbild der Taufe Jesu beinhalten, einschließlich des Segens von Häusern mit Weihwasser .