Philosophen

Johannes Nikolaus Tetens | Deutscher Mathematiker, Ökonom und Philosoph

Johannes Nikolaus Tetens (* 16. September 1736 in Tetenbüll, Südschleswig, gestorben am 15./19. August 1807 in Kopenhagen , Den.), Deutscher Psychologe, Mathematiker, Ökonom, Pädagoge und empiristischer Philosoph, der einen starken Einfluss hatte die Arbeit vonImmanuel Kant .

Tetens wurde 1760 Professor für Physik an der Universität Bützow und fünf Jahre später dort Direktor des Pädagogiums („Akademie“). 1776 wurde er zum Professor für Philosophie an die Universität Kiel berufen, wo er später den Lehrstuhl für Mathematik innehatte . 1789 gab er die Lehre für den öffentlichen Dienst auf und wurde Gutachter und dann Staatsrat und Stellvertreter im dänischen Finanzministerium in Kopenhagen.

Tetens 'Hauptwerk, Philosophische Versuche über die menschliche Natur und ihre Entwicklung (1777; "Philosophische Experimente zur menschlichen Natur und ihrer Entwicklung") zeigen den Einfluss von Kants Dissertation (1770). Die Philosophischen Versuche sind im Wesentlichen eine Untersuchung des Ursprungs und der Struktur menschlichen Wissens und waren das wichtigste philosophische Werk, das in Deutschland unmittelbar vor der Veröffentlichung der Kritik der reinen Vernunft (1781) von Kant verfasst wurde, der Tetens 'Werk schätzte höchst. Kant wiederholte Tetens 'Betonung der Bedeutung des EmpirischenGrundlagen für philosophische Studien. Er wurde auch bei der Konstruktion seiner eigenen Theorie des menschlichen Wissens durch Tetens 'dreifache Aufteilung des Bewusstseins in die Fähigkeiten des Fühlens, Willens und Verstehens beeinflusst. In der letzten Kategorie verwies er auf die Fähigkeit, Ideen zu formen und zu kombinieren.

Tetens war später der einzige große deutsche Denker, der mit einigen Modifikationen die empirische Psychologie aufnahm, die damals in Großbritannien und Frankreich im Stil war, insbesondere in der Arbeit von David Hume . Tetens schrieb auch Ü ber die allgemeine spekulativische Philosophie (1775; „Über die allgemeine spekulative Philosophie“).

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute