Philosophen

James Mark Baldwin | Amerikanischer Philosoph und Psychologe

James Mark Baldwin (* 12. Januar 1861 in Columbia , SC, USA ; * 8. November 1934 in Paris), Philosoph und theoretischer Psychologe, der während seiner Entstehungszeit in den 1890er Jahren Einfluss auf die amerikanische Psychologie ausübte . In Bezug auf das Verhältnis der darwinistischen Evolution zur Psychologie befürwortete er die Untersuchung individueller Unterschiede, betonte die Bedeutung der Theorie für die Psychologie und kritisierte den engen Experimentalismus.

Während eines Studienjahres in Berlin und an der Universität Leipzig (1884–85) lernte Baldwin die neue experimentelle Psychologie und ihren Gründer kennen.Wilhelm Wundt . Um die Notwendigkeit englischer Lehrbücher in der neuen Psychologie zu beantworten, schrieb er ein Handbuch der Psychologie, 2 vol. (1889–91). 1889 wurde er Professor für Philosophie an der Universität von Toronto , wo er ein psychologisches Labor einrichtete. Später veröffentlichte er als Professor für Psychologie und Philosophie an der Princeton University (1893–1903), wo er ein weiteres Labor gründete, zwei Werke, in denen er die evolutionären Prinzipien der Psychologie vorantrieb: die geistige Entwicklung des Kindes und der Rasse (1895) sowie die sozialen und ethischen Interpretationen in Geistige Entwicklung (1897). Mit James McKeen Cattell gründete er die Psychological Review(1894), aus denen sich auch andere Veröffentlichungen entwickelten, darunter der Psychological Index und das Psychological Bulletin.

Baldwin redigierte die Beiträge von rund 60 Philosophen und Psychologen in seinem Wörterbuch der Philosophie und Psychologie, 3 vol. (1901–05), dessen letzter Band eine 1.200-seitige Bibliographie von Benjamin Rand war. Anschließend war er mit der Johns Hopkins University in Baltimore (1903–09) verbunden und verbrachte fünf Jahre in Mexiko-Stadt als Berater der National University of Mexico. In dieser Zeit schloss er abGenetic Logic, 3 vol. (1906–11), die die Natur und Entwicklung von Denken und Bedeutung untersuchten. Er ließ sich in Paris nieder (1913), lehrte an verschiedenen Provinzuniversitäten und wurde 1919 Professor an der École des Hautes Études Sociales in Paris.