Geisteswissenschaften

John Brand | Englischer Schriftsteller

John Brand (* 19. August 1744 in Washington , Durham, England; * 11. September 1806 in London), britischer Antiquar und Topograf, der zum Studium der englischen Sprache beitrugFolklore mit der Veröffentlichung vonBeobachtungen zu populären Altertümern: Einschließlich der gesamten Antiquitates Vulgares von Herrn Bourne (1777).

Brand wurde 1773 ordiniert und bekleidete Positionen als Lehrer und Kurator in und in der Nähe von Newcastle upon Tyne, bis er 1784 finanzielle Vorteile vom Herzog von Northumberland erhielt, dem er 1786 persönlicher Kaplan wurde. Seine Beobachtungen, eine Erweiterung von Henry Bournes Allgemeiner Überblick (1725) über die Traditionen und saisonalen Riten der englischen Bauernschaft, katalogisierte und beschrieb die Ursprünge vieler Bräuche, Feste, Aberglauben und anderer Überlegungen der Folklore. Brand veröffentlichte auch die Geschichte und Altertümer der Stadt und der Grafschaft Newcastle upon Tyne, 2 vol. (1789) und viele Arbeiten in Archaeologia.