Alte Religionen & Mythologie

Endymion | griechische Mythologie

Endymion , in der griechischen Mythologie ein wunderschöner Jugendlicher, der einen Großteil seines Lebens im ewigen Schlaf verbracht hat. Endymions Abstammung variiert zwischen den verschiedenen alten Referenzen und Geschichten, aber verschiedene Traditionen besagen, dass er ursprünglich der König von Elis war . Einer Überlieferung nach bot Zeus ihm alles an, was er sich wünschen könnte, und Endymion entschied sich für einen ewigen Schlaf, in dem er für immer jugendlich bleiben könnte. Nach einer anderen Version des Mythos war Endymions ewiger Schlaf eine Strafe, die Zeus verhängt hatte, weil er versucht hatte, eine sexuelle Beziehung zu Zeus 'Frau Hera aufzubauen. Auf jeden Fall wurde Endymion von geliebtSelene , die Göttin des Mondes, die ihn jede Nacht besuchte, während er in einer Höhle auf dem Latmus in Karien schlief; Sie gebar ihm 50 Töchter. Eine verbreitete Form des Mythos ist , dass Endymion von Selene selbst eingeschläfert wurde, damit sie seine Schönheit ungestört genießen kann.

Mythologie.  Griechisch.  Hermes.  (Römischer Merkur)
Britannica Quiz
Ein Studium der griechischen und römischen Mythologie
Wer führte die Argonauten auf der Suche nach dem Goldenen Vlies? Wer ist das römische Äquivalent des griechischen Gottes Ares? Testen Sie Ihr Wissen in diesem Studium der griechischen und römischen Mythologie, von Früchten bis zu geflügelten Sandalen.