Alte Religionen & Mythologie

Eleusinian Mysteries | Griechische Religion

Eleusinian Mysteries , berühmtester der geheimen religiösen Riten des antiken Griechenland . Nach dem Mythos in der Homeric erzähltHymne an Demeter , die ErdgöttinDemeter ( siehe dort ) ging zu Eleusis auf der Suche nach ihrer Tochter Kore (Persephone ), der von Hades (Pluto), dem Gott der Unterwelt, entführt worden war . Von der königlichen Familie von Eleusis befreundet, stimmte sie zu, den Sohn der Königin zu erziehen. Sie wurde jedoch durch die unwissende Einmischung der Königin daran gehindert, den Jungen unsterblich und ewig jung zu machen. Nach dieser Gelegenheit offenbarte sie der königlichen Familie ihre Identität und befahl, einen Tempel für sie zu bauen, in den sie sich zurückzog.

Gemalte griechische Vase mit einem dionysischen Fest, 450–425 v.  im Louvre, Paris.
Lesen Sie mehr zu diesem Thema
Mysterienreligion: Eleusinian
Das wichtigste Heiligtum von Demeter (Ceres), der Göttin des Getreides, und ihrer Tochter Kore (Persephone) befand sich in der Stadt Eleusis in ...

Laut der Hymne an Demeter entstanden die Mysterien bei Eleusis aus der zweifachen Geschichte von Demeters Leben - ihrer Trennung von und Wiedervereinigung mit ihrer Tochter und ihrem Versagen, den Sohn der Königin unsterblich zu machen. Nach der Eingliederung von Eleusis übernahm die Stadt Athen die Verantwortung für das Festival, aber das Festival verlor nie seine lokalen Assoziationen.

Die Mysterien begannen mit dem Marsch der Mystai(initiiert) in feierlicher Prozession von Athen nach Eleusis. Die Riten, die sie dann im Telesterion oder in der Einweihungshalle durchführten, waren und sind ein Geheimnis. Es wurde etwas rezitiert, etwas enthüllt und Handlungen durchgeführt, aber es gibt keine sicheren Beweise dafür, was die Riten tatsächlich waren, obwohl einige verstümmelte Informationen später von christlichen Schriftstellern gegeben wurden, die versuchten, die Mysterien als heidnische Greuel zu verurteilen. Es ist jedoch klar, dass Neophyten schrittweise initiiert wurden und dass der jährliche Prozess mit Reinigungsriten bei den sogenannten Kleinen Mysterien begann, die im Monat Anthesterion in Agrai (Agrae) am Strom von Ilissos außerhalb von Athen abgehalten wurden ( Februar März). Die größeren Geheimnisse von Eleusis wurden jährlich im Monat Boedromion (September - Oktober) gefeiert. Es beinhaltete ein Ritualbadim Meer drei Tage Fasten und Abschluss des immer noch mysteriösen zentralen Ritus . Diese Handlungen vervollständigten die Einweihung, und dem Eingeweihten wurden im Jenseits Vorteile versprochen.