Alte Religionen & Mythologie

Electra | Tochter von Agamemnon und Clytemnestra

Electra , (griechisch: "Bright One") in der griechischen Legende , die Tochter vonAgamemnon undClytemnestra , die das Leben ihres jungen Bruders retteteOrestes, indem er ihn wegschickte, als ihr Vater ermordet wurde. Als er später zurückkam, half sie ihm, ihre Mutter und den Liebhaber ihrer Mutter, Aegisthus, zu töten. Electra heiratete dann Orestes 'Freund Pylades. Die gleichnamigen Stücke von Sophokles und Euripides und die Choephoroi von Aischylos variieren das Thema im Detail. Es gibt viele spätere künstlerische Interpretationen ihres Lebens, darunter Hugo von Hofmannsthals Stück Elektra (1903), das später von Richard Strauss (1906–08) in eine Oper umgewandelt wurde , und Eugene O'Neills Stück Mourning Becomes Electra (1931).

Britannica Quiz
Einstieg in den Charakter
Welcher dramatische Charakter verkaufte seine Seele an den Teufel? Wer ist der Held von Rudyard Kiplings Dschungelbuch ? Testen Sie in diesem Quiz Ihr Wissen über den verrückten Hutmacher, Lucy Westenra und mehr.