Volksliteratur & Fabel

John Henry | Lied, Hintergrund & Fakten

John Henry , Held einer weit gesungen African American Folk - Ballade . Es beschreibt seinen Wettkampf mit einer Dampfbohrmaschine, bei der John Henry mehr Stein zerkleinerte als die Maschine, aber "mit seinem Hammer in der Hand" starb. Schriftsteller und Künstler sehen in John Henry ein Symbol für den vorausgegangenen Kampf der Arbeiter gegen die Maschine und für die tragische Unterwerfung und den Trotz des Schwarzen gegen die weiße Unterdrückung.

Für die Ballade von John Henry gibt es eine sachliche Grundlage. Als die Chesapeake and Ohio Railroad von 1870 bis 1873 den Big Bend Tunnel durch die Allegheny Mountains in West Virginia fuhr , hämmerten Stahlfahrer Stahlbohrer in den Felsen, um Löcher für Sprengstoff zu bohren. Die moderne Dampfbohrmaschine wurde 1870 im Süden eingeführt; Daher ist es möglich, dass die vergleichende Effizienz der beiden Methoden bei Big Bend getestet wurde.

Obwohl es Lieder über John Henry gab, gab es nur wenige Geschichten über ihn, und wie Paul Bunyan ist er kein wirklicher Volksheld. Die fantasievolle Behandlung von Roark Bradford in John Henry (1931) machte den Namen vielen Amerikanern bekannt. John Henry wurde in zahlreichen Kunstwerken dargestellt und hat Film- und Fernsehhandlungen inspiriert, aber die Geschichte wird größtenteils in Liedern erzählt, wobei Versionen von Folk-, Blues- und Country-Künstlern aufgenommen wurden.