Volksliteratur & Fabel

Jack-o'-Laterne | Phänomen

Jack-o'-Laterne , in der Meteorologie ein mysteriöses Licht, das nachts über Sümpfen flackert; Wenn es sich nähert, schreitet es voran, immer außer Reichweite. Das Phänomen ist auch als Irrlicht und Ignis Fatuus bekannt (lateinisch: „dummes Feuer“). In der populären Legende wird es als bedrohlich angesehen und oft als die Seele eines Menschen bezeichnet, der von der Hölle zurückgewiesen wurde und auf seinen Wanderungen seine eigene Höllenkohle trägt. Es wird allgemein angenommen, dass das Phänomen auf die spontane Entzündung von Sumpfgas zurückzuführen ist, das hauptsächlich aus Methan besteht und durch Zersetzung abgestorbener Pflanzenstoffe entsteht.