Dramatiker AK

Jack Thomas Grein | Britischer Kritiker, Dramatiker und Theatermanager

Jack Thomas Grein , ursprünglicher Name Jacob Thomas Grein (* 11. Oktober 1862 in Amsterdam; * 22. Juni 1935 in London), in den Niederlanden geborener britischer Kritiker, Dramatiker und Theatermanager , der um die Wende des 20. Jahrhunderts das britische Drama beeinflusste Jahrhundert.

Als Junge vom Theater angezogen, wurde Grein mit 18 Jahren Theaterkritiker. Das Unglück der Familie zwang ihn, nach London zu gehen , wo er für die Niederländische Ostindien-Kompanie arbeitete und 1895 eingebürgerter Staatsbürger wurde. Inspiriert von André Antoines naturalistischem Théâtre-Libre In Paris gründete er (1891) das Independent Theatre in London, das sich - trotz kritischer Opposition - neuen Stücken widmete, die nicht wegen ihres kommerziellen, sondern wegen ihres literarischen und künstlerischen Werts ausgewählt wurden. Zu den von Grein produzierten Werken gehörten Henrik Ibsens Ghosts (1891) und George Bernard Shaws Widower's Houses (1892). Grein schrieb Dramakritik für das Leben (1889–93),Illustrated London News und andere Veröffentlichungen. Seine Bände veröffentlichter Kritik erschienen von 1898 bis 1903 und in den Jahren 1921 und 1924. Er tat viel, um die Übertragung neuer Stücke zwischen England und dem europäischen Kontinent zu fördern .