Dramatiker AK

Epicharmus | Griechischer Dichter

Epicharmus (geb. um 530 v . Chr. - gestorben um 440 v . Chr. ), Griechischer Dichter, der nach dem Suda- Lexikon des 10. Jahrhunderts n . Chr . Der Urheber der sizilianischen (oder dorischen) Komödie war . Er wurde in einer dorischen Kolonie geboren, entweder Megara Hybaea oder Syracuse , beide auf Sizilien , oder Cos , einer der dodekanesischen Inseln. Ihm wurden mehr als 50 Stücke im sizilianischen Dialekt zugeschrieben; Titel von 35 seiner Werke sind erhalten, aber die Überreste sind spärlich.

Viele von Epicharmus 'Stücken waren offensichtlich mythologische Burlesken, in denen sogar die Götter satirisiert wurden. Hauptmerkmale seiner Werke waren festgelegte Debatten, und die Stock-Charaktere wie der Parasit und der Rustikale waren später charakteristisch für die mittlere und neue Komödie . Einige seiner Titel deuten auf Parodien von Tragödien hin. Obwohl sie musikalisch begleitet zu sein scheinen, hatten die Stücke keinen Refrain.

Epicharmus 'Stil war lebhaft, und seine Komödien scheinen eher der Pantomime und der Neuen Komödie zu ähneln als der Alten Komödie seiner Zeit. Sie waren anscheinend kurz und größtenteils farcisch, enthielten jedoch eine Mischung aus philosophischer Moralisierung in Form von gnomischen Maximen. Diese Maximen wurden später separat gesammelt und manchmal gefälscht; daher vielleicht sein posthumer Ruf in der Antike als Philosoph. Die ihm zugeschriebenen alten Autoritäten beschäftigten sich auch mit Ethik und Medizin , und die Tradition machte ihn zu einem Schüler von Pythagoras .