Sachbuchautoren LZ

Jared Sparks | Amerikanischer Verlag

Jared Sparks (* 10. Mai 1789 in Willington, Connecticut, USA; * 14. März 1866 in Cambridge , Massachusetts), US-amerikanischer Verleger und Herausgeber der North American Review, Biograf und Präsident des Harvard College.

Sparks wurde an der Phillips Exeter Academy und am Harvard College ausgebildet und war von 1819 bis 1823 Minister der First Independent Church (Unitarian). Von da an bis 1830 wurde die North American Review unter seinem Besitz und seiner Redaktion zum Schiedsrichter für Literatur in Neuengland . Er wurde zum ersten Professor für weltliche Geschichte in Harvard ernannt und war von 1849 bis 1853 Präsident des College.

Er war Autor von Biografien von Benjamin Franklin , George Washington und Gouverneur Morris . Er redigierte die diplomatische Korrespondenz der amerikanischen Revolution, 12 vol. (1829–30) und 25 Bände der Library of American Biography (1834–48). Sparks glaubte, dass der Patriotismus ihn bei der Bearbeitung von Quellenmaterial dazu zwang, Passagen wegzulassen, die internationalen internationalen Willen hervorrufen könnten, und er verschönerte manchmal das, was die Gründerväter tatsächlich geschrieben hatten. Die hohen wissenschaftlichen Standards eines späteren Zeitalters machten einen Großteil seiner Arbeit überflüssig.